PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

11.05.2014 – 13:42

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Trio überfällt 21-Jährigen

Hannover (ots)

Drei unbekannte Täter haben heute, gegen 02:00 Uhr, einen 21 Jahre alten Mann an der Straße Schneiderberg (Nordstadt) ausgeraubt. Anschließend ist das Trio mit Geld geflüchtet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der junge Mann von der Straße Schneiderberg in Richtung der Stadtbahnhaltestelle "Schneiderberg" unterwegs gewesen. In Höhe des Mensa-Gebäudes kamen nach Angaben des 21-Jährigen drei Männer auf ihn zu. Zwei packten ihn seitlich unter den Armen und hielten ihn fest, während ihn der dritte nach Wertsachen durchsuchte. Schließlich griff sich dieser das Geld aus seinem Portmonee. Anschließend flüchteten die Räuber mit der Beute in Richtung Callinstraße.

Der Haupttäter ist zirka 1,80 Meter groß, hat kurze dunkle Haare, einen Dreitagebart und sprach beim Überfall hochdeutsch. Er trug eine Jeans sowie eine dunkle Lederjacke.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ost unter der Rufnummer 0511 109-2717. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover