Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Bothfeld: Fahndung nach unbekanntem Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der gestern Abend gegen 20:10 Uhr ein Sonnenstudio an der Podbielskistraße überfallen hat. Der Räuber hat eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und ist ohne Beute geflüchtet.

Der Unbekannte hatte das Sonnenstudio gegen 20:10 Uhr betreten, die 31 Jahre alte, allein im Geschäft anwesende Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Als das Opfer die Herausgabe verweigerte, flüchtete der Räuber ohne Beute in unbekannte Richtung. Der südländisch aussehende, mit einem dunklen Tuch maskierte Mann ist zirka 1,65 Meter groß und schlank. Er trug eine Jeans, einen dunklen Pullover und hat bei Tatausführung hochdeutsch gesprochen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: