Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wer kann Hinweise geben? Mehrfamilienhaus - Unbekannte setzen Kellerraum in Brand

Hannover (ots) - Gestern, gegen 17:45 Uhr, ist in einem Mehrparteienhaus an der Wesselstraße (Linden-Süd) ein Kellerverschlag in Brand geraten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Ein Anwohner war am Dienstagabend auf starke Rauchentwicklung aufmerksam geworden und hatte daraufhin die Feuerwehr informiert. Bisherigen Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in einem Kellerraum des Hauses aus, in dem unter anderem Hausrat gelagert war. Der Raum brannte vollständig aus. Darüber hinaus wurde der gesamte Kellerbereich durch Rauchgasniederschlag in Mitleidenschaft gezogen.

Die Brandexperten des Zentralen Kriminaldienstes gehen nach ihren heutigen Untersuchungen von einer vorsätzlichen Tat aus und ermitteln wegen des Verdachts der Brandstiftung. Den Schaden schätzen sie auf zirka 50 000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden. /st, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: