POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Misshandelte Katze tot aufgefunden

Hannover (ots) - Heute Nachmittag, gegen 13:30 Uhr, ist an der Weetzener Straße in Sorsum (Wennigsen) eine misshandelte Katze tot aufgefunden worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Spaziergänger hatte am Nachmittag an einem Feldrand an der Weetzener Straße am östlichen Ortsausgang von Sorsum eine misshandelte Katze tot aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Tier offenbar schwer misshandelt. Die Beamten übergaben die tote Katze - schwarz-weiße Europäische Kurzhaarrasse - einem hinzu gerufenen Mitarbeiter des Tierschutzvereins Barsinghausen. Der Eigentümer des Tieres ist bislang nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sich beim Polizeikommissariat in Ronnenberg unter der Telefonnummer 05109 - 5170 zu melden. /he, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: