Polizeidirektion Hannover

POL-H: Langenhagen: PKW brennt komplett aus - technischer Defekt

Hannover (ots) - Gestern Nachmittag ist gegen 14:15 Uhr ein auf einer Parkfläche an der Petzelstraße abgestellter Mercedes Benz bei einem Feuer vollständig zerstört worden. Zwei weitere Autos wurden durch den Brand ebenfalls erheblich beschädigt.

Ein 26-jähriger Autofahrer hatte den Brand entdeckt und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Die auf einem Parkplatz - rechts der Flughafenstraße - abgestellte E-Klasse eines 56-Jährigen ist bei dem Feuer komplett zerstört worden. Ein links daneben stehender Mercedes Benz sowie ein rechts neben der E-Klasse geparkter Skoda Oktavia sind durch den Brand erheblich beschädigt worden. Auch bei diesen beiden PKW ist von einem wirtschaftlichen Totalschaden auszugehen. Die Ermittler des Fachkommissariates für Branddelikte haben heute das Fahrzeug untersucht und gehen von einem technischen Defekt im Motorraum aus, Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen derzeit nicht vor. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 50 000 Euro. /st, gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: