PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

29.11.2012 – 17:04

Polizeidirektion Hannover

POL-H: BMW kollidiert mit Stadtbahn

Hannover (ots)

Heute Nachmittag ist ein 43-Jähriger mit seinem BMW X5 an der Podbielskistraße / Günther-Wagner-Allee (List) bei einer Kollision mit einer Stadtbahn leicht verletzt worden. Zwei Insassen der Stadtbahn haben sich ebenfalls leicht verletzt.

Der 43-Jährige hatte gegen 14:00 Uhr mit seinem BMW X5 die Podbielskistraße stadtauswärts befahren, als er auf Höhe der Günther-Wagner-Allee mit seinem Auto wenden wollte. Als er in den Gleisbereich einfuhr, übersah er die ebenfalls stadtauswärts fahrende Stadtbahn, so dass es zur Kollision kam. Durch den Aufprall mit der Front der Stadtbahn, drehte sich der BMW, prallte erneut gegen die Bahn, bevor er auf den stadteinwärts führenden Gleisen zum Stehen kam. Der 43-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und kam vorsorglich in eine Klinik. Zwei 13-jährige Mädchen, die in der Stadtbahn stürzten, verletzten sich ebenfalls leicht und wurden vor Ort ambulant behandelt. Durch die Teilsperrung der Podbielskistraße stadteinwärts bis etwa 15:15 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen, ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Der Gesamtschaden wird von den Beamten auf etwa 100 000 Euro geschätzt. /he,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover