PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

15.03.2012 – 13:36

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Verkehrshinweis anlässlich der Eishockeybegegnung EC Hannover Indians gegen Landshut

Hannover (ots)

Die Polizei weist auf die zu erwartende Verkehrssituation anlässlich des morgen stattfindenen Eishockeyspiels der Hannover Indians gegen den EV Landshut rund um den Pferdeturm hin und empfiehlt Besuchern, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Am morgigen Freitag (16.03.2012) findet um 20:00 Uhr das erste Play-Off-Heimspiel der Hannover Indians gegen Landshut im Eisstadion am Pferdeturm statt. Die Veranstalter gehen von einem großen Zuschauerinteresse aus. Aufgrund einer Baustelle im Bereich der Scheidestraße - von der Kleestraße bis kurz vor dem Pferdeturm - ist hier nur eine Fahrspur befahrbar. Insbesondere nach Spielende kann es hier zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, insbesondere für ausfahrende Fahrzeuge aus dem Bereich Kleestraße kommen - diese wird generell von vielen Besuchern als Parkmöglichkeit genutzt. Die Polizei bittet deswegen alle Besucher des Spiels, möglichst öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Fans, die mit dem PKW anreisen, sollten die Kleestraße als Parkraum meiden und weiter abgesetzt vom Eisstadion parken./ schie, krä

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover