Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

08.12.2010 – 11:41

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Supermarkt überfallen

Hannover (ots)

Gestern Abend hat ein maskierter Täter gegen 19:45 Uhr einen Einkaufsmarkt an der Straße Zur Sehlwiese in Rethen (Laatzen) überfallen. Der Unbekannte ist anschließend mit Geld geflüchtet.

Der Mann hatte das Geschäft am Dienstagabend bereits maskiert - er trug eine schwarze Sturmhaube - betreten. Anschließend bedrohte er die 47-jährige Kassiererin, an deren Kasse zahlreiche Kunden anstanden, mit einer schwarzen Pistole und verlangte Geld. Die Angestellte packte daraufhin die Geldlade in eine Tasche, die der Räuber ihr hingestellt hatte. Mit der Beute flüchtete der Unbekannte aus dem Supermarkt. Der Täter ist zirka 20 bis 25 Jahre alt, zwischen 1,65 und 1,90 Meter groß, schlank, sprach deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent und war dunkel bekleidet. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover