Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

04.06.2010 – 13:42

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 50-Jähriger ausgeraubt

Hannover (ots)

In der Nacht gegen 00:00 Uhr haben zwei Unbekannte einen 50-jährigen Mann in der Schillerstraße (Hannover-Mitte) in Höhe eines Schnellrestaurants überfallen und dessen Portmonee geraubt. Die Täter konnten anschließend mit der Beute flüchten. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen.

Der 50-Jährige war zu Fuß zur Straßenbahnstation unterwegs gewesen, als plötzlich ein Unbekannter direkt vor ihm stand und ihn unvermittelt, ohne ersichtlichen Grund ins Gesicht zu schlagen versuchte. Das Opfer konnte sich allerdings wegducken und wurde nicht getroffen. Dabei bemerkte der Mann, dass ein zweiter Täter sein Portmonee aus seiner Hosentasche zog - diesen hatte er zuvor nicht wahrgenommen. Die Räuber flüchteten anschließend mit der Beute in Richtung Große Packhofstraße. Der 50-Jährige wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Die Unbekannten konnten nur sehr vage beschrieben werden. Einer soll etwa 1,75 Meter, der andere zirka 1,80 Meter groß sein. Ein Räuber soll dunkle, der Komplize blonde Haare haben. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder zum Geschehen geben können, sich bei der Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 zu melden. / gar, zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Stefanie Garbe
Telefon: +49 511 109-1042
E-Mail: Stefanie.Garbe@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung