Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! VW Crafter gerät in Brand Uferstraße
Seelze, OT Letter

    Hannover (ots) - Gegen 03:10 Uhr ist heute Morgen an der Uferstraße in Letter ein auf dem Gelände einer Fleischerei abgestellter Firmenwagen ausgebrannt. Verletzte hat es nicht gegeben.

    Ein Nachbar rief kurz nach 03:00 Uhr Polizei und Feuerwehr. Anschließend verständigte der 47-Jährige den Geschädigten. Dieser war eigenen Angaben zufolge zuletzt gegen 22:30 Uhr kurz auf dem Betriebsgelände, ohne jedoch etwas Besonderes festgestellt zu haben. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer am frühen Mittwochmorgen im vorderen Bereich des VW Crafter ausgebrochen. Durch den Brand wurde auch die Außenfassade des Produktionsgebäudes in Mitleidenschaft gezogen. Im Gebäude selbst kam es ausschließlich zu leichtem Rauchgasniederschlag. Der entstandene Sachschaden am Kühlfahrzeug wird auf rund 45 000 Euro, der Gebäudeschaden auf etwa 20 000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt, die Ermittlungen dauern an. Zeugen die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555./st,hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: