POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A21/Kreis Segeberg: Alkohol und Drogen am Steuer

    Bad Segeberg (ots) - Gestern Abend, gegen 22:00 Uhr, wurde ein 35-jähriger Segeberger auf der A 21 auf dem Rastplatz Schackendorf mit 1,46 Promille angehalten und kontrolliert.

Der Fahrer eines Mercedes fiel zuvor auf, da er in Schlangenlinien unterwegs war.

Während der Kontrolle bestand zusätzlich der Verdacht, dass der Segeberger noch unter Einfluss anderer Drogen stand - ein Drogenschnelltest wurde von ihm verweigert.

Der 35-Jährige ist nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins.

Die Weiterfahrt wurde untersagt und Blutproben entnommen. Er muss sich nun strafrechtlich verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: