Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Flasche ins Gesicht geschlagen Bruchmeisterallee/ Calenberger Neustadt

    Hannover (ots) - Am Samstag, 09.05.2009, gegen 18:15 Uhr, ist ein 45-jähriger Fußballfan an der Bruchmeisterallee von einem Unbekannten mit einer Bierflasche mehrfach ins Gesicht geschlagen und erheblich verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Das Opfer war mit seinem 29-jährigen Begleiter nach dem Fußballspiel Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt auf der Bruchmeisterallee in Richtung der U-Bahn Station "Waterloo" unterwegs. Beide Personen befanden sich inmitten unzähliger weiterer Fußballfans, als plötzlich in Höhe des "Gilde Tores" am Schützenplatz ein Mann aus der Menge auftauchte und dem 45-Jährigen eine Bierflasche mehrfach gegen den Kopf schlug. Der Täter entfernte sich darauf in unbekannte Richtung. Der Geschädigte erlitt bei dem Flaschenschlag erhebliche Kopfverletzungen und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 zu melden./gl, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: