Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 21-Jährige bei Unfall schwer verletzt Landesstraße (L) 402
Springe

    Hannover (ots) - Gestern ist am 26.01.2009 gegen 21:20 Uhr eine 21-jährige Autofahrerin mit ihrem PKW von der Landesstraße 402 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie ist hierbei schwer verletzt worden, Lebensgefahr besteht nicht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 21-Jährige mit ihrem schwarzen VW Polo die Landesstraße 402 in Richtung Bennigsen, als sie aus unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam und mit der Fahrzeugfront gegen einen Baum prallte. Offensichtlich war die 21-Jährige nicht angeschnallt, sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und anschließend in eine Krankenhaus transportiert, Lebensgefahr besteht nicht. Die L 402 war für die Unfallaufnahme bis 22:35 Uhr gesperrt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sich beim Polizeikommissariat Springe unter der Telefonnummer 05041 - 94290 zu melden./noe, bod

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: