Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Tankstelle überfallen Jädekamp
Stöcken

    Hannover (ots) - Zwei bislang unbekannte Täter haben am Samstagabend gegen 22:20 Uhr eine Tankstelle an der Straße Jädekamp überfallen. Jetzt werden dringend Zeugen gesucht.

    Bisherigen Erkenntnissen zufolge betraten die mit Sturmhauben maskierten Unbekannten den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohten die beiden männlichen Angestellten (26 und 33 Jahre alt) mit einer Schusswaffe. Danach entwendeten die mutmaßlichen Räuber aus der Kasse Bargeld und flüchteten in Richtung Jädekamp. Eine sofort eingeleitetet Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden war, verlief erfolglos. Die beiden Gesuchten sollen etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, ungefähr 20 bis 25 Jahre alt und schlank sein. Einer von ihnen war zur Tatzeit mit einer hellen Hose und einem dunklen Oberteil bekleidet - der andere trug komplett dunkle Sachen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Geschehen oder den flüchtigen Tätern geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 zu melden./zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: