Polizeidirektion Hannover

POL-H: Mehrfamilienhaus - Kellerraum brennt Lilienstraße
Nordstadt

    Hannover (ots) - Mehrfamilienhaus - Kellerraum brennt Lilienstraße / Nordstadt

    Am Samstagabend hat gegen 18:00 Uhr aus bislang unbekannter Ursache ein Kellerraum eines Mehrfamilienhauses an der Lilienstraße gebrannt. Verletzte hat es nicht gegeben. Ein 35-Jähriger teilte der Polizei kurz vor 18:00 Uhr mit, dass aus dem Keller des Mehrfamilienhauses Rauchschwaden aufsteigen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es durch den Kellerbrand auch zu einer Beschädigung des Hauptstromkabels des Mehrfamilienhauses. Mehrere Gebäude der Lilienstraße und der angrenzenden Straßenzüge waren hierdurch von einem Stromausfall betroffen. Verletzte gab es nicht. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt, die Ermittlungen dauern an. Zur Schadenhöhe können momentan keine Angaben gemacht werden./st, noe


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern und Edda Nöthel
Telefon: 0511 - 109    - 1045 / -1043
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: