Polizeidirektion Hannover

POL-H: 8-Jährige läuft auf Fahrbahn Weststraße
Döhren

    Hannover (ots) - Ein 8 Jahre altes Mädchen ist heute gegen 13:10 Uhr nach einem Unfall an der Weststraße schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Mädchen war mit einem Mitschüler zusammen auf dem Weg von der Schule nach Hause. Während die beiden Kinder auf dem Gehweg Laufspiele durchführten, rannte die 8-Jährige plötzlich zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn und achtete dabei nicht auf einen herannahenden VW Golf. Die 56 Jahre alte Fahrerin des Wagens konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen mit der Fahrertür. Die 8-Jährige schleuderte anschließend noch gegen die Fondtür und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Mit einer Fraktur am rechten Unterschenkel wurde das Mädchen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei gibt dazu erneut den Tipp, dass Autofahrer beim Erkennen von spielenden Kindern am Fahrbahnrand stets bremsbereit sein sollten. Insbesondere im Bereich von Kindergärten, Schulen und Spielplätzen sollte die Geschwindigkeit stets reduziert werden. /bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: