Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

24.09.2019 – 20:33

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Dinslaken (ots)

Am Dienstag, den 24.09.2019, befuhr gegen 16:40 Uhr ein 76-jähriger Mann aus Duisburg mit seinem PKW in Dinslaken die Brinkstraße, aus Richtung A 59 kommend, in Richtung A3. An der Kreuzung Brinkstraße/Oberhausener Straße beabsichtigte der 76-Jährige, mit seinem PKW nach links auf die Oberhausener Straße abzubiegen. Hierbei achtete der Mann nicht auf den entgegenkommenden 62-jährigen Mann aus Oberhausen, der mit seinem Motorrad auf der Brinkstraße in Richtung A 59 fuhr. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Kradfahrer auf die Straße stürzte und sich hierbei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr durch Polizeibeamte an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel