Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

15.06.2019 – 05:19

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Pkw-Fahrerin

Moers (ots)

Am Freitag, den 14.06.2019, gegen 22:10 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Rheinberger Straße (L137). Ein 18-jähriger Mann aus Alpen befuhr mit seinem Pkw die Rheinberger Straße aus Richtung Moers kommend und beabsichtigte nach links auf die Bundesautobahn A42 abzubiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende vorfahrtberechtigte 65-jährige Pkw-Fahrerin aus Moers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 65-Jährige verletzte sich hierbei schwer und wurde mittels Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt wo sie stationär verblieb. Eine Lebensgefahr für die Frau besteht derzeit nicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für etwa 90 Minuten gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel