Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

29.04.2019 – 07:29

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Trickdiebe an der Gneisenaustraße
Zeugen gesucht

Dinslaken (ots)

Am Freitagnachmittag, zwischen 16.15 Uhr und 16.30 Uhr, stahlen zwei Trickdiebe einer 83-jährige Bewohnerin an der Gneisenaustraße Bargeld.

Die Unbekannten hatten sich unter einem Vorwand Zutritt zu der Wohnung verschafft und bestahlen die Dinslakenerin, als sie eine angebliche Handwerkerleistung bezahlte.

Beschreibung der Diebe:

1. Person Ca. 180 cm groß, stabile Figur, trug eine hellblaue Jacke und eine dunkle Hose.

2. Person Ca. 165 cm groß, bekleidet mit einer dunklen Jeansjacke und einer dunklen Hose. Beide Männer sind zwischen 30 und 50 Jahre alt und hatten ein südosteuropäisches Aussehen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung