Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

01.12.2018 – 16:42

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort
Rheurdt - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Kamp-Lintfort / Rheurdt (ots)

Samstag gegen 12:40 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Geldernsche Straße / Kamper Straße / Vluynbuschstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 60 Jahre alter Radfahrer aus Neukirchen Vluyn befuhr den kombinierten Geh/Radweg der vorfahrtberechtigten Geldernschen Straße. Ein 70-jähriger Pkw Fahrer aus Kamp-Lintfort befuhr die Kamper Straße und wollte an der Kreuzung nach links in die Geldernsche Straße in Richtung B 510 abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn nach Duisburg in eine Unfallklinik. Der Pkw Fahrer blieb unverletzt. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel