Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ME: 24-Jährige ausgeraubt: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901101

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Dienstag (22. Januar 2019) haben zwei Männer eine 24-jährige ...

13.07.2018 – 00:17

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Voerde (ots)

Am 12.07.2018, gegen 14:19 Uhr, befuhr eine 48-jährige Frau aus Voerde die Frankfurter Straße aus Fahrtrichtung Voerde in Fahrtrichtung Friedrichsfeld. Kurz hinter der Kreuzung zur Mehr-/Grenzstraße kam sie aus bislang unbekannten Gründen nach links von den Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit den entgegenkommenden Fahrzeugen einer 54-jährigen Frau aus Voerde und eines 23-jährigen Mannes aus Duisburg. Durch die Kollision wurden alle Fahrzeugführer leicht verletzt und anschließend mit Rettungswagen in örtliche Krankenhäuser gebracht. Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr in Höhe der Unfallstelle durch Polizeibeamte abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel