Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfallflucht mit leicht verletztem Kind - Zeugen gesucht

Wesel (ots) - Am Dienstag, 26.06.2018, gegen 18.10 Uhr, befuhr ein 12 Jahre altes Kind aus Moers mit seinem Fahrrad den Radweg im Kreisverkehr in Moers - Eick-West, Rathausallee/Oderstraße/Liebrechtstraße. Eine Pkw Fahrerin übersah bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr in die Liebrechtstraße das Kind und es kam zu einem Verkehrsunfall. Dabei stürzte das Kind zu Boden und erlitt Verletzungen am Bein. Die unbekannte Fahrzeugführerin stieg aus dem Pkw aus, drückte dem Kind Geld in die Hand und entfernte sich vom Unfallort. Das Kind fuhr nach Hause und berichtete von dem Unfall. Es wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Beschreibung der Pkw-Fahrerin: weiblich, ca. 70-85 Jahre, normale Figur, 165-175cm groß, vermutlich deutscher Abstammung, weiß/graue Haare, die Haare auf dem Kopf lockig, die Seiten kurz geschnitten, Sonnenbrille, weiße Handtasche Beschreibung des Pkw: vermutlich mint grüner SUV (Art Geländewagen) Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Moers unter der Rufnummer 02841/171-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: