Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

07.06.2018 – 07:22

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Unbekannte Radfahrerin nach tödlichem Verkehrsunfall identifiziert

Wesel (ots)

Tragisch endete am Mittwoch gegen 14.40 Uhr ein Abbiegeunfall eines LKW-Fahrers aus Wesel.

Der 44-Jährige hatte zuerst mit einem LKW die Reeser Landstraße in Richtung Flüren befahren. Als er auf das Gelände eines Autohauses gegenüber der Polizeidienststelle abbog, erfasste er eine bis dahin unbekannte Fahrradfahrerin, die zeitgleich den Radweg in gleicher Richtung befuhr.

Die zunächst unbekannte Radfahrerin erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Den 44-jährigen LKW-Fahrer betreute ein Notfallseelsorger.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme sowie für die Bergung der getöteten Frau sperrten Polizeibeamte die rechte Fahrspur in Richtung Flüren ab.

Das Verkehrskommissariat erschien vor Ort und übernahm die Ermittlungen.

Gegen 16.30 Uhr erschienen Angehörige der Verstorbenen auf der Polizeiwache in Wesel. Bei der getöteten Frau handelt es sich um eine 48-jährige Weselerin.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung