Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

22.04.2018 – 13:24

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Feuer in einer Discothek konnte schnell gelöscht werden

Dinslaken (ots)

Am Samstag gegen 23.00 Uhr zündete ein 43-jähriger Berliner einen pyrotechnischen Gegenstand in einer Discothek an der Thyssenstraße. Dabei geriet die Deckenverkleidung in Brand.

Die Anwesenden konnten das Feuer sehr schnell löschen. Die Besucher verließen anschließend unverletzt das Gebäude. Es entstand geringer Gebäudeschaden.

Nach Begehung der alarmierten Feuerwehr konnte die Diskothek ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel