Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

22.04.2018 – 13:23

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Rheinberg - 45-jährige Radfahrerin verletzte sich schwer

Rheinberg (ots)

Am Samstagabend befuhr gegen 23.20 Uhr eine 45-Jährige mit einem Fahrrad die Dr.-Aloys-Wittrup-Straße in Richtung Alpener Straße. Bei dem Versuch von der Fahrbahn auf den Radweg zu fahren, stürzte die Rheinbergerin aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Rad zu Boden.

Die 45-Jährige verletze sich dabei so schwer, dass sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem sie stationär verblieb.

Da die Frau alkoholisiert wirkte, entnahm ihr ein Arzt eine Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel