Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

06.07.2020 – 11:55

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Kradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Viersen-Dülken: (ots)

Mit schweren Verletzungen musste ein 31-jähriger Viersener nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 25-jährige Deutsche aus Warendorf fuhr am Samstag gegen 11:00 Uhr auf der Dülkener Straße in Richtung Dülken. Sie bog nach links auf die A 61 in Richtung Koblenz ab. Dabei achtete sie nicht auf den aus Dülken entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Kradfahrer. Dieser stürzte durch die Kollision und wurde schwer verletzt./ah (582)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen