Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

10.10.2019 – 12:04

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Trickdiebstahl: Falscher Wasserwerker bestiehlt Seniorin

Viersen-Dülken: (ots)

Allen Warnungen zum Trotz: Erneut gelang es einem Trickdieb unter der Legende, einen Wasserschaden reparieren zu müssen, eine Seniorin um ihre Ersparnisse und ihren Schmuck zu bringen. Der Mann passte die 89-jährige Frau am Mittwoch um 16:50 Uhr bei ihrer Rückkehr zu ihrem Haus auf der Ketteler Straße ab. Unter dem Vorwand, einen Wasserschaden im Haus der Seniorin entdeckt zu haben, betrat er mit der Bewohnerin das Haus und ließ sich von ihr durch alle Etagen führen. Dann verschwand er plötzlich und die alte Dame stellte fest, dass er eine Kassette mit Bargeld mitgenommen hatte. Der Trickdieb wird wie folgt beschrieben: Er war etwa 50 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Er hatte eine kräftige Statur und war mit einem Arbeitsanzug "Blaumann" bekleidet. Er sprach akzentfrei Deutsch und wirkte mitteleuropäisch. Möglicherweise war der Mann mit einem Komplizen oder einer Komplizin unterwegs. Die Kripo bittet um Hinweise auf entsprechend verdächtige Beobachtungen und/oder Fahrzeuge auf der Ketteler Straße am Mittwochnachmittag unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (1196)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell