Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

05.04.2019 – 11:36

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-St. Tönis: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Tönisvorst-St. Tönis: (ots)

Schwer verletzt musste ein 40-jähriger Autofahrer aus Krefeld ins Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei befuhr der Mann am Freitag gegen 4:10 Uhr die Düsseldorfer Straße in Richtung St. Tönis. Am Kreisverkehr K22/L 362 fuhr er offenbar ungebremst auf den Kreisverkehr. Das Fahrzeug überschlug sich, riss ein Verkehrszeichen heraus und blieb auf dem Dach liegen. Da der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, ließen die Einsatzkräfte eine Blutprobe entnehmen und stellten seinen Führerschein sicher./ah (409)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell