Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

27.03.2019 – 16:08

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Kaldenkirchen: Telefonbetrug scheitert dank aufmerksamer Bankmitarbeiterin

Nettetal-Kaldenkirchen (ots)

Quasi im letzten Augenblick konnte ein Betrug von falschen Polizeibeamten vereitelt werden. Der männliche Betrüger stellte sich einer 79-jährigen Nettetalerin am Telefon als BKA-Beamter vor. Der Anrufer befragte die Seniorin zu angeblichen Einbrüchen in der Nachbarschaft. Er forderte die Frau auf, ihr Geld von der Bank zu holen. Denn genau dort würden auch Mitglieder einer Betrügerbande arbeiten. Das Geld sei dort nicht sicher. Derart unter Druck gesetzt und verunsichert fuhr die Frau zur Bank und wollte ihr Konto auflösen. Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin erkannte, dass es sich um die bekannte Betrugsmasche handelte und reagierte richtig: Sie verweigerte die Herausgabe des Geldes, wies die Kundin auf den Betrugsversuch hin und informierte die Polizei. /wg (378)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen