Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

18.01.2019 – 14:17

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Schwalmtal-Waldniel: Nach Schwarzfahren ins Gefängnis

Schwalmtal-Waldniel: (ots)

Auch nach vermeintlichen kleineren Straftaten geht es irgendwann ins Gefängnis. Diese Erfahrung musste am Donnerstagnachmittag ein 25-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz machen. Er war beim Schwarzfahren erwischt worden und hatte keinen Ausweis dabei. Der herbeigerufene BD-Beamte stellte fest, dass der Mann wegen "Schwarzfahrens" mit Haftbefehl gesucht wurde. In einer "Blaufahrt" ging es dann für die nächsten Wochen ins Gefängnis./ah (87)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell