Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

18.12.2018 – 14:07

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Fahrraddieb bietet Beute der Polizei an - Festnahme - Untersuchungshaft

Viersen-Dülken (ots)

Wie in unserer Meldung 1747 berichtet, beobachteten Zeugen am 11. Dezember einen Unbekannten, der ein verschlossenes Fahrrad wegtrug. Wie sich herausstellte, hatte der Mann das Rad gestohlen. Am darauffolgenden Tag meldete sich eine weitere Zeugin auf Grund der Presseveröffentlichung bei der Polizei, dass ihr ein solches Rad zum Kauf angeboten worden sei. Der Verkäufer, ein 24 Jahre alter Mann aus Viersen, war für die Ermittler kein Unbekannter. Nach Rücksprache mit der Kripo ging die Zeugin auf das Kaufangebot ein und man verabredete einen Besichtigungstermin. Die vermeintliche Käuferin klingelte also mit einem Kripo-Team bei dem Verkäufer. In der Wohnung: das gestohlene Fahrrad. Die Beamten nahmen den 24-jährgen daraufhin vorläufig fest. Nach weiteren Ermittlungen wurde der Viersener am Freitag einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. /wg (1786)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung