Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

13.12.2018 – 15:48

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen - Rahser: Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck

Viersen - Rahser (ots)

Zwischen Mittwoch, 16.00 Uhr und Donnerstag, 11.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus auf der Alsenstraße in Viersen ein. Die Einbrecher öffneten gewaltsam die Terrassentür und durchsuchten die Räume. Sie stahlen Bargeld und Schmuck. Hinweise auf Tatverdächtige erbittet die Kriminalpolizei unter der Nummer 02162/377-0 oder per Mail über die Adresse poststelle.viersen@polizei.nrw.de /wg (1760)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung