Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

15.11.2018 – 12:22

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst - Vorst: Autoaufbrecher erbeuten Werkzeug

Tönisvorst - Vorst (ots)

In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte auf der Oedter Straße in Vorst einen Kleintransporter auf. Zwischen 19.30 und 07.00 Uhr öffneten sie gewaltsam die Heckklappe des Transporters und entwendeten Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro. Es ist zu vermuten, dass die Täter das Werkzeug mit einem Fahrzeug abtransportierten. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Kempen unter der Nummer 02162/377-0 /wg (1590)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell