Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

17.09.2018 – 16:05

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Spaziergänger finden Igel mit Brandverletzungen

Willich (ots)

Am Sonntag, 16.09.2018, wurden Polizeikräfte gegen 12.00 Uhr zu einem Spielplatz an der Kantstraße in Willich gerufen. Spaziergänger hatten dort einen Igel mit Brandverletzungen gefunden. Der Igel lebte und wurde einem Tierschutzverein übergeben. Die Kriminalpolizei bittet dringend um Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, möglicherweise in den Abend- und Nachtstunden des vergangenen Wochenendes, rund um den Spielplatz unter der Rufnummer 02162/377-0. /wg (1283)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen