PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Unna mehr verpassen.

24.12.2018 – 08:22

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Wohnungseinbrüche - 4 Täter bei Tatausführung überrascht

UnnaUnna (ots)

Am 23.02.2018 (So.), gegen 17.55 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein freistehendes Zweifamilienhaus in der Kletterstraße in Unna ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Diebesgut. Als ein Nachbarin Geräusche aus dem Haus vernahm, stellte sie eine offenstehende Tür fest. Sie schrie ins Haus, worauf insgesamt 4 Personen fluchtartig aus dem Haus in unbekannte Richtung flüchteten. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Ob die Täter ob der Überraschung Gegenstände erbeuten konnten, konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Alle 4 Personen waren dunkel gekleidet. Eine Person war etwa 165 cm, 30-35 Jahre alt, Dreitagebart, dunkle Haare, dunkle Augen und hatte südosteuropäisches Aussehen.

Im Rahmen der Tatortaufnahme wurde dann festgestellt, das auch in der dazugehörigen Einliegerwohnung eingebrochen wurde. Auch hier wurde alles durchwühlt. Ob die Täter hier Beute gemacht haben, konnte ebenfalls nicht ermittelt werden.

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Unna unter 02303-921-3120 oder 921-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna