Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

10.01.2019 – 09:51

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Von der Sonne geblendet

Soest (ots)

Am Mittwoch, gegen 10.55 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Senator-Schwarz-Ring / Bolweg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 75-jährigen Autofahrer aus Werl und einem 57-jährigen Fußgänger aus Soest. Der Autofahrer befuhr mit seinem Toyota den Senator-Schwarz-Ring, aus Richtung der Werler Landstraße kommend, in Richtung Arnsberger Straße, um dann nach links, bei der Grünlicht zeigenden Lichtzeichenanlage, abzubiegen. Der Soester kam ihm auf dem Gehweg entgegen und wollte bei der Fußgängerampel den Boleweg überqueren. Er hatte ebenfalls "grün". Der Autofahrer gab an, dass er von den einfallenden Sonnenstrahlen geblendet war und hierdurch den Fußgänger übersah. Aufgrund dessen kam es im Einmündungsbereich zu einem Zusammenstoß zwischen den Beiden. Hierdurch wurde der 57-Jährige leicht verletzt. Auf die Hinzuziehung eines Rettungswagens verzichtete er. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell