Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

27.12.2018 – 21:59

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Verkehrsunfall mit zwei tödlich verletzten Personen

Soest (ots)

Am 27.12.18 um 19:45 Uhr kam es auf der B475 zwischen dem Opmünder Weg und dem Overweg zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die Fahrerin eines Opel Corsa, welche die B475 in Fahrtrichtung BAB befuhr, in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem entgegenkommenden Sportwagen frontal zusammen. Sowohl die Fahrerin, als auch die 68-jährige Beifahrerin, in dem Opel wurden durch den Aufprall tödlich verletzt. Der Fahrer des Sportwagens, ein 27-jähriger aus Bad Sassendorf, wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallaufnahme dauert zur Zeit noch an. Die B475 ist in beide Richtungen komplett gesperrt.(Alf)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest