Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-DO: Unbekannte Geldabheber gesucht

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0081 Die Dortmunder Polizei sucht nach zwei unbekannten Geldabhebern, die im ...

08.11.2018 – 07:49

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Start in die 681.Allerheiligenkirmes

Soest (ots)

Der erste Tag der Allerheiligenkirmes verlief aus polizeilicher Sicht relativ ruhig. Besonders in den späten Abend- und frühen Morgenstunden hatten die eingesetzten Polizeibeamten auf dem Gelände der 681. Allerheiligenkirmes jedoch einige Einsätze zu bewältigen. Insgesamt wurden fünf Strafanzeigen wegen Körperverletzungsdelikten und eine Anzeige wegen des Diebstahls einer Geldbörse erstattet. Vier Personen wurden zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam genommen. Gegen neun renitente Besucher wurden Platzverweise ausgesprochen. Ein 24-jähriger Soester erhielt für die restlichen Kirmestage ein Aufenthaltsverbot. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest