Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

16.10.2018 – 08:16

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Welver-Flerke - Nach Überholvorgang Fahrzeug touchiert-Polizei sucht Zeugen

Welver (ots)

Auf der Strecke zwischen Werl-Oberbergstraße und Welver, Kreisstraße 2, kam es am Montag gegen 17:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Autofahrerin aus Welver überholte ein vor ihr fahrendes Fahrzeug. Kurz vor Abschluss des Überholvorgangs machte der Fahrer des anderen PKW einen Schlenzer nach links und touchierte das Fahrzeug der 18-Jährigen. Diese stoppte ihr Fahrzeug. Der Fahrer, oder die Fahrerin des anderen PKW setzte seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Geschädigte konnte lediglich sagen, dass es sich um ein rotes Fahrzeug gehandelt hatte. Das Verkehrskommissariat in Werl sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf den Unfallhergang, oder das rote Fahrzeug geben können. Telefon: 02922-91000

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest