Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

16.08.2018 – 11:33

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Betrunken auf Straße randaliert

Werl (ots)

Am Mittwochnachmittag wurde die Polizei über zwei Randalierer auf der Unnaer Straße informiert. Diese hatten bereits einen Gullideckel ausgehoben und auf die Straße geworfen. Außerdem Schnapsflaschen auf der Straße zerbrochen. Als die Beamten eintragen versuchten die beiden 36 und 46 Jahre alten Männer aus Werl Fahrzeuge im fließenden Verkehr anzuhalten. Sie standen deutlich unter Alkoholeinwirkung. Ihnen wurde ein Platzverweis ausgesprochen, dem der 36-Jährige auf nachkam. Der 46-Jährige war jedoch wenig einsichtig und trat den Beamten aggressiv entgegen und zeigte den Hitlergruß. Daher wurde er in Gewahrsam genommen. Außerdem setzten die Beamten den Gullideckel ein, und fegten die Glasscherben von der Straße. Gegen den 46-Jährigen fertigten sie Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest