Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

22.06.2018 – 15:14

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Vorabmeldung- Verkehrsunfall zwischen Westönnen und Mawicke

Werl- Westönnen (ots)

Gegen 14:10 Uhr ereignete sich auf der Westönner Bundesstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein BMW fuhr auf der L696 von Werl-Mawicke kommend in FR Werl-Westönnen und kam aus bislang unbekannter Ursache auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier touchierte er mit einen entgegenkommenden Audi und kollidierte anschließend frontal mit einem Golf. Beide Unfallbeteiligten aus dem BMW und dem Golf wurden schwer verletzt. Eine Fahrzeugführerin wurde mittels eines Rettungstranporthubschraubers einer Unfallklinik zugeführt. Beide Insassen des Audi wurden leicht verletzt. Die L696 ist zwischen Westönnen und Mawicke komplett gesperrt. Die Maßnahmen an der Unfallstelle dauern noch an. Die Feuerwehr kümmert sich um auslaufende Betriebsstoffe.(BW)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest