Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mehr verpassen.

30.03.2020 – 12:06

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Einbrüche in Supermärkte - Beute immer Zigaretten - #polsiwi

Kreuztal (OT Buschütten und Krombach) (ots)

Bereits drei Einbrüche in den letzten drei Wochen gehen auf das Konto eines überregional tätigen Einbrecherduos.

Am 13.03.2020, gegen 02:30 Uhr, brachen bisher zwei unbekannte Männer in einen Supermarkt in Kreuztal-Buschhütten ein. Sie hebelten eine Türe auf und entwendeten aus dem Kassenbereich Zigaretten.

Derselbe Markt war auch heute Nacht wieder Ziel des unbekannten Täterduos. Gegen 03:00 Uhr drangen die zwei Männer wieder in den Markt ein. Beute waren wieder Zigaretten.

Die ermittelten Beamten gehen davon aus, dass der Einbruch in einen Supermarkt in Kreuztal-Krombach am 27.03.2020 ebenfalls auf das Konto der beiden geht. Hier wurde der Einbruch ebenfalls gegen 03:00 Uhr begangen. Beute wiederum Zigaretten.

In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen und Hinweise.

Vermutlich sind die beiden noch unbekannten Männer mit einem älteren grauen oder silbernen Opel Astra Kombi unterwegs. Dieser wurde an einem der Tatorte gesehen. Die Männer selbst waren bei der Tat maskiert und dunkel gekleidet. Einer der beiden war schlank, der andere korpulent.

Da die beiden überregional unterwegs sind, kann nicht ausgeschlossen werden, dass noch andere Einbrüche in Supermärkte auf ihr Konto gehen.

Hinweise an das Kriminalkommissariat in Kreuztal unter der Rufnummer 0271/7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michael Zell
Telefon: 0271 - 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein