Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

26.04.2019 – 10:31

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Wartende Autos nicht bemerkt

Siegen (ots)

Am Donnerstagmorgen (25.04.2019) ist es zu einem Unfall mit einer Verletzten Autofahrerin gekommen. Auf der Kreuzung Birlenbacher Straße/ Am Kirschbäumchen krachte ein 40-Jähriger Renaultfahrer in den wartenden Fiat einer 61- Jährigen. Der Fiat rutsche dadurch in den ebenfalls wartenden Volkswagen einer 50-jährigen . Die Fiatfahrerin wurde leicht verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den drei Autos entstand ein Schaden von rund 8.000,- Euro. Ein Abschleppdienst entfernte die Unfallwagen von den Straße.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Christoph Irle
Telefon: 0271-7099-1114
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung