Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Junge Frau bei Pkw-Überschlag verletzt

Jülich - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Welldorf und Jülich wurde am Donnerstagmittag eine ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-HRO: Polizei fahndet mit Video nach brutalem Schläger

Rostock (ots) - LINK zum Video https://tinyurl.com/yc83yvnj Auch wenn die Tat bereits zwei Jahre ...

08.06.2018 – 10:20

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Unfall: 1 Verletzter und 20.000 Euro Sachschaden

Burbach (ots)

In Burbach auf der Carl-Benz-Straße kam es am Donnerstag um 18 Uhr zu einem folgenschweren Zusammenprall zweier PKW. Ein 21-jähriger Autofahrer hatte beim Ausfahren aus einer dortigen Grundstücksausfahrt einen auf der Carl-Benz-Straße fahrenden 34-jährigen Hyundai-Fahrer übersehen und war dann mit diesem kollidiert. Der 34-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte noch gegen einen Baum. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro, der Hyundai wurde total beschädigt. Der 34-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und anschließend mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung