PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

08.05.2018 – 15:18

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Konstanz (ots)

Friedrichshafen

Auto zerkratzt

Ein unbekannter Täter zerkratzte über das vergangene Wochenende mit einem unbekannten Gegenstand die Kofferraumklappe eines vor dem Gebäude Beethovenstraße 26 geparkten Pkw. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen, die im dortigen Bereich etwas Verdächtiges bemerkt haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, zu melden.

Friedrichshafen

Auffahrunfall

Vermutlich einen kurzen Augenblick unaufmerksam war am Montag gegen 17.00 Uhr eine 76-jährige Renault-Fahrerin in der Zeppelinstraße, als sie auf den Pkw einer wartenden 45-Jährigen auffuhr. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

Kressbronn

Auf wartenden Pkw aufgefahren

Ein 79-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr am Montagmorgen gegen 10.00 Uhr auf der B 31 in Höhe Kressbronn vermutlich wegen Unachtsamkeit auf einen Kleintransporter eines vor ihm verkehrsbedingt wartenden 37-Jährigen auf. Durch den Zusammenprall entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Meckenbeuren

Vorfahrt missachtet

Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Montagmorgen gegen 06.30 Uhr an der Einmündung Mariabrunner Straße (K 7780) Schloßstraße (L 333). Ein aus der Mariabrunner Straße kommender 38-jähriger Autofahrer übersah beim Einbiegen in die bevorrechtigte Schloßstraße einen von rechts kommenden, an der Autokolonne vorbeifahrenden 57-jährigen Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen, wodurch dieser stürzte. Der leichtverletzte Autofahrer und der schwerverletzte Motorradfahrer mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Uhldingen-Mühlhofen

Bevorrechtigten Lkw übersehen

Ein 35-jähriger VW-Fahrer bog am Montag gegen 17.45 Uhr von der Anschlussstelle B 31 / L 201 nach links in Richtung Mühlhofen ab. Hierbei übersah er den von rechts von der B 31 kommenden Lkw eines 22-Jährigen und prallte mit diesem zusammen. Durch den Zusammenprall entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Überlingen

Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich bei der Vorbeifahrt am vergangenen Mittwoch zwischen 15.00 und 17.30 Uhr einen im Parkhaus Post geparkten Ford. Anschließend fuhr davon, ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 1.000 Euro zu kümmern. Personen, die den Vorfall beobachtete haben oder sonst sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551/804-0.

Mayer 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531/995-1012
E-Mail: konstanz.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz