PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

13.01.2021 – 11:02

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Zeugin meldet Unfallflucht

POL-OE: Zeugin meldet Unfallflucht
  • Bild-Infos
  • Download

Wenden (ots)

Eine Unfallflucht, die sich am Dienstag (12. Januar) gegen 15.35 Uhr auf der Hauptstraße in Wenden ereignet hatte, konnte dank einer aufmerksamen Zeugin geklärt werden. Diese beobachtete, wie ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer beim Einparken ein dort bereits stehendes Fahrzeug beschädigte. Anschließend verließ der Verursacher den Ort und fuhr in Richtung Möllmicke, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Zeugin merkte sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Bei Ermittlungen an der Halteranschrift stellte sich heraus, dass ein 47-Jähriger als Unfallverursacher in Frage kam. Die Schäden der Fahrzeuge korrespondierten. Der Fahrer gab jedoch an, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Die Beamten schrieben eine Anzeige. Insgesamt entstand ein Schaden an den Fahrzeugen im vierstelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell