Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

10.05.2019 – 11:38

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Zeuge folgt Unfallverursacher und klärt Unfallflucht

Wenden (ots)

Ein vorbildliches Verhalten zeigte am Donnerstag gegen 10.20Uhr ein Autofahrer in Wenden. Er hatte im Bereich der Hauptstraße einen LKW beobachtet, der einen geparkten PKW touchierte und anschließend weiter fuhr. Der Zeuge folgte dem Fahrzeug bis nach Altenhof und wies den Fahrer auf den Unfall hin. Anschließend fuhr er wieder zur Unfallstelle zurück und teilte der geschädigten PKW-Fahrerin seine Beobachtungen mit. Im Rahmen der Unfallaufnahme durch die Beamten erschien der LKW-Fahrer wieder an der Unfallstelle. Eine Sicherheitsleistung gegen den ausländischen Fahrer wurde fällig, die Beamten schrieben eine Anzeige. Der Sachschaden liegt bei ca. 850 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe