Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Pkw überschlägt sich auf der Duvenstraße

Mönchengladbach (ots) - Der 33-jährige Fahrer eines Ford Focus kam gestern gegen 18:40 Uhr auf der ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

09.05.2019 – 11:50

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: BTM - Vortest verläuft positiv auf Kokain

Olpe/Drolshagen (ots)

Am Dienstag kam es in Drolshagen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen, beide Beteiligten gaben an, den Führerschein zu Hause vergessen zu haben. Bei der Vorgangsbearbeitung stellte ein Polizeibeamter fest, dass der 48-jährige Beteiligte schon seit 2012 nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und schrieb eine Anzeige. Am Mittwoch gegen 12.50 Uhr fiel diesem Polizisten der Audi vom Vortag auf, am Steuer saß der 48-Jährige. Konfrontiert mit den aktuellen Entwicklungen gab er dann zu keinen Führerschein mehr zu haben. Bei der durchgeführten Kontrolle ergaben sich Hinweise auf die Einnahme von Betäubungsmitteln, was durch einen Vortest bestätigt wurde. Eine Blutprobe ordneten die Beamten an. Neben einer weiteren Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis stellten die Polizisten auch den Fahrzeugschlüssel sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung