Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

08.01.2019 – 12:56

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fußgängerin wird auf Fußgängerüberweg angefahren

Drolshagen (ots)

Eine 47-Jährige wurde am Dienstag gegen 08.00 Uhr in Drolshagen angefahren. Sie querte, vom Marktplatz kommend, auf Höhe der Sparkasse den Fußgängerüberweg. Ein 83-Jähriger, der die Hagener Straße in Richtung Olpe befuhr, übersah die Frau und erfasste sie mit seinem PKW. Sie stürzte zu Boden und verletzte sich. Ein Rettungsteam brachte die ansprechbare Frau in ein Krankenhaus, wo sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung