Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

22.02.2019 – 11:10

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Nächtlicher Einbruch in Kiosk - Unbekannte stehlen Zigaretten

Neuss (ots)

Am Donnerstag (21.02.), gegen 06:15 Uhr, stellte ein Kioskinhaber den Einbruch in sein Ladenlokal an der Schillerstraße fest und verständigte die Polizei. Unbekannte hatten offenbar in der Nacht mehrere Türen aufgehebelt und in erster Linie Zigaretten gestohlen. Der Tatzeitraum lag zwischen Mittwoch (20.02.), 19 Uhr und Donnerstagmorgen, 6:15 Uhr.

Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und nahm die Ermittlungen auf. Mögliche Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich Schillerstraße / Weingartstraße gemacht haben beziehungsweise Bewohner angrenzender Mehrfamilienhäuser, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss